Belastungsmanagement / Burnout-Prophylaxe

500.000 ÖsterreicherInnen sind von Burnout betroffen und 1,5 Millionen ÖsterreicherInnen sind gefährdet, davon betroffen zu werden. Seit Mitte der 90er Jahre verdoppeln sich die Krankenstandstage wegen Psycho-Drucks. Burnout betrifft nicht nur Manager. Die Hausfrau, die einen Angehörigen zu pflegen hat, die Wiedereinsteigerin, die Alleinerzieherin ist, Arbeitssuchende oder Studierende: Burnout kennt weder Alters- noch Gesellschaftsgrenzen.

Prävention zahlt sich aus. Schauen Sie auf sich!

Wenn sie den Eindruck haben, dass in Ihrem Leben...

  • sich Anspannung und Entspannung längst nicht mehr die Waage halten
  • Sie nicht einschlafen oder durchschlafen können, weil es in ihrem Kopf nicht still wird
  • Sie schon Magenschmerzen bekommen wenn in der Früh der Wecker läutet
  • Sie das Telefon nicht abheben obwohl jemand aus ihrem Freundeskreis anruft
  • Sie Verabredungen immer wieder absagen
  • Sie jede Veränderung als extrem belastend empfinden
  • Sie sich plötzlich schwertun Entscheidungen zu treffen
  • Sie ohne Unmengen von Kaffee/Zigaretten nicht über den Tag kommen
  • Sie ihren Hobbys nicht mehr nachgehen
  • Sie das Gefühl haben häufiger in Konflikte verwickelt zu sein
  • Sie nichts mehr wirklich berührt

...dann ist es wahrscheinlich höchste Zeit, sich mit diesen Dingen auseinander zu setzen. Sich hier wieder zu finden ist keinesfalls ein Zeichen von Schwäche oder gar Versagen. Es ist der erste Schritt hin zu einer Verbesserung der ungünstigen Umstände!

Ich freue mich, Sie auf diesem Weg zu begleiten.

Mein Angebot

Stressdiagnostik

Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster (AVEM) (©2011 Pearson Ass.& Inf. GmbH Frankf./Main)

AVEM ist ein mehrdimensionales persönlichkeitsdiagnostisches Verfahren, das Ihnen Aufschluss über ihre konkreten Belastungsfaktoren gibt.

Belastungsmanagement

Mentaltraining: Sie erfahren, wie Sie Ihren persönlichen „Antreiber“ identifizieren, diesen in einen stressvermindernden Gedanken umwandeln und ihn auch „verankern“

Entspannungstraining: Sie erlernen welche Entspannung auf welche Art, nach welcher Belastung für Sie richtig ist und gewinnen Ihre Genussfähigkeit wieder.

Problemlösetraining: Sie finden einen eigenen alltagstauglichen geebneten Weg auf dem Sie geplant weiter kommen.

Soziale Netzwerke

Sie lernen, sich abzugrenzen und „Nein“ zu sagen. Sie vermeiden, ausgenutzt zu werden und sozialen bedingten Stress abzuschütteln.

Zeitmanagement

Sie lernen, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, können der „Aufschieberitis“ wirksam begegnen und Ihre Aufgaben gezielt und geplant erledigen.

Fast alle Angebote auch als Walk&Talk durchführbar

Weil man im Gehen manches einfach besser bespricht und vieles schneller erkennt.